Blenheim und der Wein

Nachdem es den 1. Weihnachtstag komplett durch geschüttet hat, haben wir den Tag auf dem Campingplatz verbracht. Christmas Day ist einer der wenigen Tage in Neuseeland, an denen wirklich alles geschlossen hat. Kein Museum, kein Restaurant, nicht einmal die Weingüter hatten in Blenheim geöffnet.

Wirklich blendend war das Wetter am 2. Weihnachtstag zwar immer noch nicht, aber für eine Weinprobe reichte es allemal.

Weinanbau in Blenheim

Blenheim und die Region Marlborough im Allgemeinen ist das größte Weinanbaugebiet in Neuseeland, weshalb Bene wohl in Zukunft öfter beruflich dort sein wird. Die über 100 Weingüter der Region sind vor allem für ihren Sauvignon Blanc bekannt.

Selbstverständlich schmeckt mancher Wein besser als anderer und Teurer nicht unbedingt besser als Billiger. Alles Geschmackssache. Wirklich beeindruckt hat mich jedoch die Aufmachung des Weinguts. Die komplette Experience für die weinbegeisterten Gäste war wirklich überzeugend und die Anlage sehr schön gestaltet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.