Cromwell & Queenstown

Bene ist schon seit Wochen in Cromwell auf der Südinsel mit einer großen Maschinenaufstellung beschäftigt. Statt jedes Wochenende zurück nach Auckland zu fliegen, habe ich ihn zur Abwechslung mal dort besucht.

Das Ufer des Lake Dunstan in Cromwell
Am Ufer des Lake Dunstan in Cromwell

Cromwell Historic Precinct

Das ansonsten recht gewöhnliche Städtchen in Central Otago überraschte uns mit einem kleinen historischen Viertel am Ufer des Kawarau Rivers. Die alten Gebäude waren schön hergerichtet und in jedem anderen Jahr hätte es hier vermutlich vor Touristen nur so gewimmelt. So hatten wir die Gegend beinahe für uns alleine.

Cromwell Historic Precinct am Ufer des Kawarau Rivers
Cromwell Historic Precinct am Ufer des Kawarau Rivers

Bannockburn Sluicings

Keine zehn Minuten entfernt, zwischen Weinbergen versteckt, befand sich eine weitere überraschende Sehenswürdigkeit: Die Bannockburn Sluicings. Dieses Naturschutzgebiet erinnert an das amerikanische Monument Valley, soll aber von Menschenhand geschaffen worden sein. Rund um Cromwell wurde in den 1860er Jahren Gold gefunden. Diese Stätte war wohl eine Art Tagebau während des Goldrauschs. Zu unserer Verzückung wimmelte es vor Kaninchen. Wilder Thymian blühte in schönstem Lila.

Schild der Bannockburn Sluicings mit Landkarte
Schild der Bannockburn Sluicings mit Landkarte
Bannockburn Sluicings
Bannockburn Sluicings
Wilder Thymian zwischen mit Moos bewachsenen Steinen
Wilder Thymian zwischen mit Moos bewachsenen Steinen
Das Monument Valley Neuseelands?
Das Monument Valley Neuseelands?

Queenstown

Am Wochenende zogen wir in das nahe gelegene Queenstown um, wo wir erst den Sonnenuntergang am Ufer des Lake Wakatipu genossen und dann am nächsten Tag den Bob’s Peak erklommen.

Sonnenuntergang am Queenstown Bay Beach
Sonnenuntergang am Queenstown Bay Beach
Bilck von Bob's Peak auf Queenstown, Lake Wakatipu und die Remarkable Bergkette
Bilck von Bob’s Peak auf Queenstown, Lake Wakatipu und die Remarkable Bergkette
Blick von Bob's Peak auf Lake Wakatipu und Cecil Peak
Blick von Bob’s Peak auf Lake Wakatipu und Cecil Peak
Zurück am Ufer des Lake Wakatipu mit Queenstown im Hintergrund
Zurück am Ufer des Lake Wakatipu mit Queenstown im Hintergrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.