Offizielles Ergebnis des ersten Flaggenreferendums

Was seit Freitag vorläufig bekannt war, wurde heute offiziell bestätigt: Das bevorzugte, alternative Design für Neuseelands neue Flagge ist „Silver Fern (Black, White and Blue)“ von Kyle Lockwood.

Kyle Lockwood sagt selbst über sein Design, dass das Sternbild „Kreuz des Südens“ sich auf die geographische Lage Neuseelands bezieht. Das Blau symbolisiere den Himmel und das Wasser, von welchem Neuseeland umgeben ist. Die Farbe Schwarz stehe für die Vergangenheit und die Errungenschaften Neuseelands sowie den Stolz und die Stärke aller Neuseeländer. Der Silver Fern repräsentiert die vielen verschiedenen Kulturen welche in Neuseeland vereint sind und in eine gemeinsam Zukunft, nach oben wachsen.

Ursprünglich wurden mehr als 10.000 alternative Designs eingereicht. Davon suchte das Flaggen-Komitee fünf Designs aus, welche vom 20. November bis zum 11. Dezember im ersten Flaggenreferendum zur Wahl standen. Dabei musste man nicht nur seinen Favorit wählen, sondern alle fünf Designs nach eigener Präferenz sortieren. Die genauen Wahlergebnisse können hier eingesehen werden. Die Wahlbeteiligung bei der per Briefwahl durchgeführten Volksabstimmung lag übrigens mit 48,78 % deutlich höher als bei Vorherigen.

http://www.electionresults.govt.nz/2015_flag_referendum1/results-by-count-report.html

Die potentielle neue Flagge wird zwischen dem 3. und 24. März 2016 in der zweiten Volksabstimmung gegen die jetzige Flagge antreten, wo dann endgültig entschieden wird, ob die Flagge geändert wird oder nicht. Nicht repräsentative Umfragen in den Medien sagen momentan etwa 53 % Stimmen für die jetzige Flagge und 47 % für die neue Flagge voraus. Es wird nächstes Jahr also wahrscheinlich recht knapp zugehen und dadurch noch spannender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.